SchaLL-Flyer und Positionspapiere

Positionen von SchaLL.NRW zur Anhörung im Unterausschuss Personal zum Personaletat 2019 am 09.10.2018 im Landtag NRW

Download (Rechte Maustaste, Link speichern unter)

275.000 Euro Lebens-Einkommensunterschied zwischen angestellten und verbeamteten Lehrkräften sind unfair und sorgen für eine Zwei-Klassen-Gesellschaft im Lehrerzimmer.

Download (Rechte Maustaste, Link speichern unter)

Ungerechte Entwicklung der Zusatzversorgung: Die Zusatzversorgung hatte seit den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts den Zweck, die Versorgungslücke bei den Tarifbeschäftigten zwischen der gesetzlichen Rente und der Beamtenversorgung zu schließen.

Download (Rechte Maustaste, Link speichern unter)

Einkommensunterschiede zwischen angestellten und verbeamteten Lehrkräften in NRW (Dr. Michael Popp)

Download (Rechte Maustaste, Link speichern unter)

Information für Tarifbeschäftigte: Rentenarten, Voraussetzungen, Berechnungsgrundlagen

Download (Rechte Maustaste, Link speichern unter)

SchaLL.NRW fordert von der Landesregierung NRW Entgeltgleichstellung, Beseitigung des Lehrkräftemangels und den Abbau von Unterrichtsausfall!

Download (Rechte Maustaste, Link speichern unter)

Das sollten Sie wissen, wenn Sie sich in einem befristeten Beschäftigungsverhältnis im Schuldienst NRWs befinden.

Download (Rechte Maustaste, Link speichern unter)

Zur Tarifrunde 2017 fordert SchaLL.NRW einen Gleichstellungs-Tarifvertrag.

Download (Rechte Maustaste, Link speichern unter)